Bau-, Umwelt- und
Wirtschaftsdepartement
mobilitaet.lu. ch

Aufbau und Projektorganisation

Das Projekt Zumolu hat Programmcharakter und soll letztlich die Luzerner Verkehrspolitik umfassend darstellen. Die langfristigen, für das Verkehrssystem massgebenden Entwicklungen werden im Planungsbericht aufgezeigt.

Bei den Herausforderungen, welche entlang der Nachhaltigkeitsdimensionen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt gegliedert sind, wurden keine neuen Analysen durchgeführt, sondern auf nationale, kantonale und regionale Grundlagen sowie auf das Wissen der Projektgruppe (siehe unten links) zurückgegriffen.

Daraus abgeleitet wurden neben der übergreifenden Vision kantonsweit einheitliche Ziele sowie Ziele pro Raumtyp festgelegt. Schlussendlich zeigen die strategischen Stossrichtungen auf, wie sich die für den Bereich Mobilität festgelegten Ziele erreichen lassen.

An der Erarbeitung des Planungsberichts «Zukunft Mobilität im Kanton Luzern» sind verschiedene Gremien und Akteure beteiligt (siehe unten rechts).

Berichtsaufbau Zumolu (neu)
Projektorganisation
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen